Erste souverän - Zweite mit erstem Sieg

Klub | 22.10.2018

Am Ende war es ein souveräner 5:0-Heimsieg, den die Mannschaft von Trainer Olaf vom Ende am Freitagabend gegen die Gäste des MSV Mönchengladbach einfuhr. Nach drei Spielminuten ging der Spielverein durch Dominik Reinartz mit 1:0 in Führung. Im Anschluss verlor man dann aber die Ordnung und erlaubte dem MSV einige gute Tormöglichkeiten. Cesar Suarez hielt seine Mannschaft mit einigen guten Paraden im Spiel.

Mitte der ersten Hälfte gelang es dem Spielverein das Spiel wieder unter Kontrolle zu bringen und weitere Chancen herauszuspielen. 


Thomas Balven traf in der 28. Spielminute und im Anschluss Norman Schake zur komfortablen Halbzeitführung.
In der zweiten Spielhälfte spielte nur noch der SV der mit zwei weiteren Toren durch Jonas Klann und Bejamin Hoefs die Führung auf 5:0 ausbaute.
Mit dem zweiten Sieg in Folge steht der Spielverein nun auf Tabellenplatz sechs. Die nächste Möglichkeit auf weitere drei Punkte gibt es am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr beim SV Schelsen.

Zweite holt ersten Dreier

Die zweite Mannschaft kam als Gast beim SV Schelsen II zu ihren ersten drei Punkten in dieser Saison. Nach dem ersten Punkt in der vergangenen Woche holte man am Sonntagmorgen in allerletzter Sekunde die drei Punkte nach Otzenrath.
Nach dem 0:1-Gegentreffer in der 36. Spielminute kam man in Hälfte zwei durch ein Eigentor des Gastgebers zum Ausgleich, ehe Marc Neues in der 90.Spielminute und der letzten Szene des Spiels per Foulelfmeter zum 2:1-Siegtreffer einschob.

Dass es ein wichtiger Sieg für die Zweite war zeigt die aktuelle Tabelle – mit den Punkten aus den vergangenen zwei Spiele schließt man nun auf den SV Schelsen auf und kann am Sonntag den 04. November um 11:00 Uhr gegen den Rheydter SV II vorbei ziehen.
SV 1909 Otzenrath
1:1
Spfr. Neersbroich II
Sonntag, 18.11.18 - 14:30 Uhr
BW Meer
-:-
SV 1909 Otzenrath
Verein Sp. Diff. Pkt.
DJK/VFL Giesenkirchen II 5 12 +5 21
SV 1909 Otzenrath 6 12 +15 20
SV Schelsen 7 12 +4 20
Alle Platzierungen anzeigen