Erste vergibt Sieg in letzter Sekunde - Zweite mit 0:8

Klub | 12.11.2018

Im Freitagabendspiel gegen die Sportfreunde aus Neersbroich kam die, aufgrund von viele Ausfällen veränderte, Mannschaft von Trainer Olaf vom Ende nicht über ein 1:1 hinaus. Mit einem großen Chancenplus und dem 1:0-Führungstreffer in der 58. Spielminute durch Marius Küppers, kassierte man in der letzten Minute des Spiels den Treffer zum 1:1-Endstand. Zwischenzeitlich traf René Thelen und Marc Neues für den Spielverein lediglich das Torgestänge. Mit diesem Punktgewinn bleibt der SV weiterhin auf Tabellenplatz 6, mit zwei Punkten Vorsprung auf Rang 8 sowie drei Punkte Rückstand auf Platz 4. Die nächste Begegnung findet am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr bei Blau-Weiß Meer statt.
Otzenrath’s zweite Mannschaft kam beim Tabellenachten mit einem 0:8 unter die Räder und muss am 02. Dezember 2018 um 12:30 Uhr zum Tabellenzweiten Türkiyemspor II.




TuS Liedberg
1:4
SV 1909 Otzenrath
07.07. - 15 Uhr bei DJK Gnadental
21.07. - 17 Uhr Nierspokal/in Immerath
25.07. - 19 Uhr Nierspokal/in Immerath
27.07. - 18 Uhr bei BW Wickrathhahn
03.08. - 18 Uhr bei DJK Hehn
Verein Sp. Diff. Pkt.
Red Stars 2 5 28 +19 54
SV 1909 Otzenrath 6 28 +23 45
SV Schelsen 7 28 -9 37
Alle Platzierungen anzeigen