Spielverein 1909 Otzenrath e.V. - www.sv09otzenrath.de
  • Offizielle Webseite des Spielverein 1909 Otzenrath e.V.
Breadcrubs
single

5:1-Sieg im Pokal – SVO zieht in die nächste Runde

Gegen eine sehr starke Kreisliga-C Mannschaft mühte sich der Spielverein am Sonntagnachmittag zu einem 5:1-Sieg. Gegen die neuformierte Eintracht aus Güdderath ging der SV09 zunächst nach einem Freistoß in der sechsten Spielminute in Rückstand. Auch die nachfolgenden Minuten setzte die Heimmannschaft aus Güdderath weitere Akzente und übernahm in der Anfangsphase die Spielgestaltung.

Der Spielverein benötigte einige Zeit, um ins Spiel zu finden und probierte es zunächst über die gut funktionierende Rechte Seite von Jonas Klann und René Thelen. Klann war es auch der nach einem langen Ball beherzt nachsetzte und zum 1:1-Ausgleich in der 30. Spielminute traf. Im Anschluss gelang den Schwarz-Weißen immer mehr. Fünf Minuten nach der Halbzeitpause war es Marc Neues der seine Mannschaft in Führung schoss, die sich nun immer mehr in der Hälfte der Güdderather festsetzte. Neun Minuten später erhöhte Thomas Balven den Spielstand auf 3:1.

Trainer Olaf vom Ende tauschte im Anschluss die Offensive aus und machte dabei alles richtig. Lukas Mladenovic erzielte 30 Sekunden nach seiner Einwechslung das 4:1 und keine zehn Minuten später den Treffer zum 5:1-Endstand für den Spielverein.
Mit dem Sieg gegen einen starken Nachbarn, der sicherlich eine gute Rolle in der Kreisliga-C-Gruppe spielen wird, steht der SV nun in der zweiten Runde des Kreispokals und trifft im Pokalderby auf den VfB 08 Hochneukirch.

Top