Spielverein 1909 Otzenrath e.V. - www.sv09otzenrath.de
  • Offizielle Webseite des Spielverein 1909 Otzenrath e.V.
Breadcrubs
single

Erneut großer Rückschlag für den SV

Nach der zuletzt vielversprechenden Leistung der 1.Mannschaft gegen den Nachbarn aus Odenkirchen 05/07 musste man am Freitagabend im Auswärtsspiel gegen die Sportfreunde aus Neersbroich den nächsten Rückschlag hinnehmen. Unter Trainer Dirk Weidemann, der sein zweites Spiel als Urlaubsvertretung für Olaf vom Ende anging, hatte sich die Mannschaft gut in der Trainingswoche vorbereitet. Motiviert und mit viel Druck setzte man dem Gastgeber zu Beginn des Spiels ordentlich zu. Bereits nach den ersten Spielminuten hatte der SV einige sehr gute Tormöglichkeiten, allerdings blieben diese ungenutzt.

Die Sportfreunde versuchten es hingegen immer wieder mit langen steilen Pässen durch die Abwehrreihe, die mit fortlaufender Spielzeit immer besser an den Mann kamen. So verlief auch der Angriff in der 17. Spielminute und keine fünf Minuten später, als der Gastgeber frei vor Torhüter Cesar Suarez auftauchte und die bis dahin nicht ganz verständliche 2:0-Führung erzielte. Mit diesem Rückstand wusste der Spielverein kaum etwas anzufangen und wurde zunehmend unsicher. Andre Jakuszeit verkürzte zwischenzeitlich, allerdings fand man nicht mehr in die Ordnung zurück und kassierte mit dem Pausenpfiff das 3:1.

In Halbzeit zwei löste sich die Mannschaft dann völlig auf – nicht dafür verantwortlich, aber dennoch unverständlich war zusätzlich die Leistung des Schiedsrichters. Neben den Platzverweisen für Marc Neues und Trainer Dirk Weidemann, sowie zwei Elfmeterpfiffen bei dem mindestens einer sehr fragwürdig war, entschied der Unparteiische noch auf einen Freistoß kurz vor dem 16 Meterraum, weil die vor dreißig Jahren vergrabene „Hab-Ich“-Regeln noch einmal griff.

Dennoch ist die Leistung in der zweiten Hälfte nicht zu erklären. Der Spielverein erzielte zwar noch einen zweiten Treffer am Abend, allerdings ist das Endergebnis von 7:2 gegen die Sportfreunde mit Hinblick auf das am Freitagabend anstehende Derby gegen den VfB Hochneukirch keine gute Ausgangslage. Anstoß im Derby ist um 20:00 Uhr in Otzenrath.

Zweite mit 3:2-Niederlage

Die zweite Mannschaft musste ebenfalls eine Niederlage beim SV Rheydt 08 II hinnehmen. Am Sonntagmorgen konnten Niklas Alber und Tom Ritter den Rückstand von 0:2 wieder ausgleichen, allerdings kassierte man nach dem Seitenwechsel den dritten Treffer zum 3:2 Endstand.
Für die Zweite Mannschaft geht es am Sonntag mit dem Heimspiel gegen Türkiyemspor 3 weiter. Anstoß ist um 13:00 Uhr in Otzenrath.

Top