Newsarchiv

Aus dem ausgewählten Zeitraum haben wir für Dich die nachfolgenden Nachrichten gefunden:

Seiten (1): [1] oder zurück zum Archiv

Raiffeisenbank Erkelenz unterstützt Vereine und Initiativen

Klub | 15.02.2017
Die Raiffeisenbank Erkelenz hatte zum fünften Mal Vertreter von Vereinen und Initiativen aus ihrem Geschäftsgebiet in ihren Hauptsitz nach Lövenich eingeladen. Sie hatten sich um die Förderung bestimmter Projekte beworben und hatten die Banker überzeugen können.

„Wir können nicht alles fördern“, erklärte Marketingleiter Thomas Brockers. „Deshalb entscheiden wir individuell.“ Die Verantwortlichen müssten hinter ihrer Entscheidung stehen können, „und das tun wir“.

Insgesamt hatten sich 20 Vereine und Institutionen aus dem Geschäftsbereich der Raiffeisenbank um die Unterstützung beworben. Bei 16 Bewerbern waren die Argumente und die Zwecke, für die das Geld zum Einsatz kommen soll, überzeugend. Vorstand Marcel Richter sprach von einer „bunten Palette“ an Themen und Einsatzgebieten.

Sechs der geförderten Projekte entfallen auch das ehemalige Geschäftsgebiet der VR-Bank Rur-Wurm, die im Mai 2016 mit der Raiffeisenbank fusionierte. Die sechs Bewerbungen wertete er als Zeichen dafür, dass die neue Bank mit ihren Angeboten auch im Geilenkirchener Raum angenommen werde. Die Förderung der Projekte aus den Erlösen des Gewinnsparens sei auch eine Entlastung der Kommunen. „Wir springen ein und helfen der öffentlichen Hand“, erklärte er. ...weiterlesen